Fave Places | Hamburg

Bildschirmfoto 2015-02-02 um 11.52.05

Ich war schon so lange nicht mehr in Hamburg. Viel zu lange. Es macht mich halb wahnsinnig, denn Hamburg ist meine Traumheimat und ich habe furchtbares Heimweh nach der schönsten Stadt der Welt.

Weil man aber leider nicht einfach so sein Kind einpacken kann und mal schnell eine Reise macht, muss ich noch ein wenig davon träumen, endlich wieder am Hafen zu sitzen und das Wasser zu sehen und die Schiffe und jede Sekunde genießen zu können. Bis dahin habe ich aber eine Möglichkeit gefunden, mir trotzdem Dinge anzuschauen und auch immer noch Tipps zu sammeln, für den nächsten Besuch. Und wie mache ich das? Pinterest macht’s möglich.

Ich hoffe einfach mal, ihr kennt Pinterest schon? Eine tolle Möglichkeit, Dinge zu pinnen. Viel platzsparender, als wenn ich das Zuhause an meine Pinnwand kleben wollen würde. Und schön ist, dass ich ganz viele verschiedene Pinnwände zu allen möglichen Themen haben kann. Liebling derzeit natürlich: HAMBURG.

Vielleicht seid ihr ja auch bald mal auf dem Weg nach Hamburg, deshalb liste ich euch auch hier noch kurz auf, welche Pins sich derzeit in meinem Hamburg-Board befinden:

1 | Das Mamalicious/Don’t tell Mama in der Max-Brauer-Allee 227 – echtes amerikanisches Frühstück und Kuchen, auch vegan.
2 | Die Tarterie St. Pauli in der Paul-Roosen-Straße 31 – französische Küche, kleine Leckereien, ein Traum.
3 | Das Mutterland in der Ernst-Merck-Straße 9 – was soll man dazu sagen? Leckerer Kaffee, tolle Kleinigkeiten, die man super auch verschenken kann und das Mutterland hat auch eine sehr schöne Filiale in der Poststraße.
4 | Das Elbgold in der Lagerstraße 34c – BESTER. KAFFEE. DER. STADT. Leckere Bagels, leckere Kuchen, tolle Atmosphäre.
5 | Direkt nebenan, nach dem Frühstück zu Tim Mälzer in die Bullerei – mittags ein Deli, abends ein tolles Restaurant.

Bildschirmfoto 2015-02-03 um 10.20.13

Die Mittagskarte – da krieg ich Hunger!!!

 

6 | So und jetzt wird’s lustig. Wenn ihr nach Frühstück im Elbgold und Mittag im Deli der Bullerei abends noch ein Bier mögt. Oder zwei. Oder drei. Und auch nicht nur das Standard-Astra oder -Alsterwasser, das ihr an jeder Ecke bekommt: das Alte Mädchen in der Lagerstraße 28b. Ich mein, die haben Bier-Sommeliers. Punkt.
7 | HERR MAX!!!

ICH. MUSS. NACH. HAMBURG!!!!!!!!!!

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Fave Places | Hamburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s